Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
Next revision
Previous revision
Last revision Both sides next revision
jocopod:firmware [2016/04/03 23:42]
admin
jocopod:firmware [2016/04/18 22:13]
admin
Line 1: Line 1:
  
-Aktuelle Firmware ist V0.5+Aktuelle Firmware ist V0.7.1
-{{:jocopod:jocopod_fw_v0.5.zip|}}+{{:jocopod:jocopod_fw_0.7.1.zip|}}
  
  
Line 7: Line 7:
  
   * Jocopod vom C64 trennen   * Jocopod vom C64 trennen
-  * Jocopod öffnen, mit dem USB-TTL-Wandler ​verbindendiesen in den PC einstecken ​und evtlUSB-Treiber ​dafür ​installieren +  * Jocopod öffnen ​(zwei Kreuzschlitzschrauben lösen) 
-  * Arduino IDE von arduino.ccrunterladen (gibt'​s für Windows, Mac und Linux) und installieren.+  * Wenn ein Arduino Nano verbaut istdiesen ​mit einem Mini-USB-Kabel mit einem Computer verbinden. 
 +  * Bei einem Arduino Pro Mini (erkennt man daran dass er keine USB-Buchse hat) braucht man zur Verbindung einen passenden ​USB-TTL-Wandler. Die gibt es billig aus China, und  sehen immer irgendwie ähnlich ausIn der Regel werden diese 1:1 verbunden wie hier anhand der Kabelfarben zu erkennen ist: 
 +{{:​jocopod:​usb-ttl-cable.jpg?​direct&​300|}}\\ 
 +Wenn das Kabel nur 5-polig ist, reicht das auch, dann jeweils den //CTS//-Pin freilassen (im Bild jeweils der zweite von rechts, hier //​weiß//​). 
 + 
 +  * Der Arduino muss als virtueller COM-Port erkannt werden, dazu ist in der Regel ein passender ​Treiber ​zu installieren
 +  * Es gibt Arduinos mit verschiedenen USB-Chips, die aus der F64 Sammelbestellung verwenden den CH340. Treiber hierfür gibt's direkt beim [[http://​wch.cn/​index.php?​s=/​page-search_content-keyword-ch341ser.html|Hersteller]],​ dort CH341SER.ZIP (nur Treiber) oder CH341SER.EXE (mit Installer) downloaden. 
 +  * Arduino IDE von http://arduino.cc runterladen (gibt'​s für Windows, Mac und Linux) und installieren.
   * Arduino IDE starten und Jocopod Firmware öffnen (Datei öffnen:​jocopod.ino)   * Arduino IDE starten und Jocopod Firmware öffnen (Datei öffnen:​jocopod.ino)
-  * Unter Werkzeuge als Board: "​Arduino Nano" ​einstellen ​und als Port den entspr. ​Port des USB-TTL-Wandlers +  * Unter Werkzeuge als Board: "​Arduino Nano" und als Port den virtuellen COM-Port des Arduinos einstellen. 
-  * Sketch -> Hochladen auswählen, jetzt sollte die FW kompiliert und geflasht werden. Während des Upgrades blinkt ​die rote LED im Takt der Daten.+  * Sketch -> Hochladen auswählen, jetzt sollte die FW kompiliert und geflasht werden. Während des Upgrades blinkt LED im Takt der Daten.
  • jocopod/firmware.txt
  • Last modified: 2016/04/18 22:13
  • by admin